Schach ohne Grenzen Überregionaler Schachverein
Schach ohne GrenzenÜberregionaler Schachverein

Hier können frühere Berichte nachgelesen werden

 

Schach ohne Grenzen wird für die beste Öffentlichkeitsarbeit belohnt


Schach ohne Grenzen nahm am ÖSB-Projekt "Jugendfreundliche Vereine 2014" teil 

 

12 Vereine aus 8 Bundesländern beteiligten sich heuer am (vorerst) letzten Bewerb. Donaustadt, mit 117 Mitgliedern – davon über 40 Jugendspieler, holte sich klar den 1. Platz (ist heuer aber nicht preisberechtigt, da sie in den letzten beiden Jahren Geldpreise erhalten haben). Ottakring punktet vor allem mit Spitzenleistungen bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften und den Landesmeisterschaften und erreichte Platz 2. Styria Graz, mit ebenfalls über 100 Mitgliedern, davon viele Jugendliche und auch Mädchen, erreichte Platz 3,SV Raika Rapid Feffernitz hielt das hohe Niveau der letzten Jahre und holte Platz 4.

Die weiteren Preisträger:

Beste Öffentlichkeitsarbeit: Schach ohne Grenzen

Bestes regelmäßiges Jugendtraining: Royal Salzburg

Bestes Jugendturnier: Raiffeisen-Schachclub Sieghartskirchen

Bester Neueinsteiger: Sk Sonnenberg-Nüziders

 

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie ist ein Ansporn dafür, unsere Homepage immer up-to-date zu halten!

 

 

Tiroler Schulsportspiele 2015 in Schwaz


Schach ohne Grenzen übernahm im Auftrag des Tiroler Landesverbandes die Präsentation von SCHACH 

 

Bei den diesjährigen Schulsportspielen bestand für "Randsportarten" die Möglichkiet sich zu präsentieren. Diese Aufgabe übernahm Schach ohne Grenzen von 6. bis 8. Juli 2015 in der Sportarena in Schwaz. Vorgestellt werden zahlreiche Sportarten gezeigt (Fussball, Schwimmen, Tischtennis, Kampfsport, Bogenschießen, Beach-Volleyball, Tanz, Sportklettern, ...). Teilnehmen können SchülerInnen aus ganz Tirol nach Voranmeldung. Pro Tag nehmen in etwa 2000 Schüler teil! Das hörte sich nach einer Herausforderung an! 

Mehr dazu...

 

 

Wieder toller Erfolg bei Schach ohne Grenzen


Patrick Daxauer gewinnt bei der letzten Schachrallye vor der Sommerpause die Gruppe B!

 

Die diesjährige dritte Schachrallye fand in Hall/Mils statt. 

Für Schach ohne Grenzen gingen Patrick Daxauer, Johannes Weiss und Sebastian Egger  in der Gruppe B und Ahmet Kirac und Lukas Kasticky in der Gruppe A teil.

Als Betreuer begleiteten Ina und Paul die Schach-Kids.

Mehr dazu...

 

 

Schachrallye für Kinder und Jugendliche in Kufstein

Am Sonntag, dem 31. Mai 2015 richtet Schach ohne Grenzen einmal mehr eine Veranstaltung der Tiroler Schachrallye für Kinder und Jugendliche in Kufstein aus. Gespielt wurden 5 Runden Schweizer System mit 1 Stunde Bedenkzeit, Elowertung und in zwei Gruppen: A (U16 und jünger) und B (U10 und jünger). Für alle anderen Schachfans gab es begleitend ein offenes Schnellschach-Turnier. Insgesamt waren über 70 Schachspielerinnen und Schachspieler am Start!

Mehr dazu...

 

Schach- und Erlebniscamp: Dritte Auflage im Sommer 2015

Schach ohne Grenzen veranstaltet von 02. bis 07. August 2015 ein Schach- und Erlebniscamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren. Neben dem täglichen Schachtraining gibt es ein abwechslungsreiches Rahmen- und Freizeitprogramm mit viel Spiel, Sport und Spaß! Anmeldungen werden ab sofort jederzeit gerne entgegengenommen!
Mehr dazu...

 

40. Tiroler Schulschach Mannschaftsmeisterschaft

Schach ohne Grenzen freut sich, in diesem Jahr erstmals Ausrichter des Finales der Tiroler Schulschach Mannschaftsmeisterschaft gewesen zu sein. Das Turnier fand  am 17. April 2015 in der Sportarena Kufstein (Fischergrieß 30, 6330 Kufstein) statt. Mit dabei waren über 190 schachspielende Schülerinnen und Schüler mit Begleitung ihrer Schach-Lehrer aus ganz Tirol!
Mehr dazu...

 

Besucher-Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein "Schach ohne Grenzen" - Ina Anker & Günther Wachinger