Schach ohne Grenzen Überregionaler Schachverein
Schach ohne GrenzenÜberregionaler Schachverein

1. Österreichische Universitäts- und Hochschulmeisterschaft im Schach

Von 5. bis 8. Februar 2015 fand in Innsbruck die erste Österreichische Universitäts- und Hochschulmeisterschaft im Blitz- und Schnellschach statt. Gespielt wurden drei Bewerbe: Blitzschach Mannschaft, Schnellschach Mannschaft, Blitzschach Einzel.

 

Mit dabei waren rund 60 Studierende aus ganz Österreich, darunter die Universitäten Wien, Graz, Leoben und Innsbruck. Die SOWI Aula bot als helle und großzügige Räumlichkeit ideale Spielbedingungen und IA Daniel Lieb sorgte als Schiedsrichter für einen reibungslosen Ablauf der Bewerbe.

 

Den Blitzschach Mannschaftsbewerb konnte die Universität Wien D - Undergratuate, vor der Technischen Universität Wien und der USI Leoben/Graz für sich entscheiden. Im Schnellschach wurde die USI Leoben/Graz ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann vor der Technischen Universität Wien und der Universität Wien D - Undergratuate. Den Einzelbewerb im Blitzschach gewann IM Felix Graf (SG Trier), vor IM Andreas Diermair (SV Raika Rapid Feffernitz) und IM Peter Schreiner (SV Raika Rapid Feffernitz). Die Tiroler Wertung konnte Alexander Meier (SK HAK/HAS Innsbruck), vor FM Florian Gatterer (Rochade Rum) und FM Siegfried Neuschmied (Raika Woergl) für sich entscheiden.

 

Herzliche Gratulation an alle Preisträger!

 

Alles in allem blicken wir auf eine rundum gelungene Veranstaltung zurück, bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern fürs dabei sein und gratulieren zu ihren Erfolgen!

 

Die Ergebnisse aller Bewerbe gibt es auf chess-results. Fotos, tägliche Berichte und vieles mehr finden sich in den nachfolgenden Links. Viel Spaß beim Stöbern!

Schach ohne Grenzen

Ina Anker & Günther Wachinger

Kaiserbach 26

6341 Ebbs 

Österreich

 

schachohnegrenzen@gmx.net

www.schachohnegrenzen.com

Besucher-Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein "Schach ohne Grenzen" - Ina Anker & Günther Wachinger