Schach ohne Grenzen Überregionaler Schachverein
Schach ohne GrenzenÜberregionaler Schachverein

Tag 6: Freitag, 11. August 2017

Koffer packen, Zimmer (auf)räumen, die letzten Schachpartien und Spiele spielen, Kontaktdaten austauschen, Abschied nehmen, … Der letzte Tag ist sogleich Abreisetag und gestaltet sich naturgemäß ein bisschen chaotisch und sehr lebhaft.

 

Nach einem späten gemeinsamen Frühstück um 08:30 Uhr galt es für die Kinder erst einmal, alle ihre „sieben“ Sachen – die nicht selten im ganzen Haus verstreut zu finden waren – zusammenzusammeln und in ihre Koffer und Taschen zu packen. Wie die Betreuer und bestimmt auch die meisten Eltern wissen: Das kann eine ganz schöne Herausforderung sein! Aber mit Inas tatkräftiger Unterstützung wurde auch diese letzte Herausforderung gemeistert. Während im ersten und zweiten Stock reges Packen und Aufräumen herrschte, wurden im Erdgeschoss die letzten Schachpartien gespielt. Viele Kids nutzten die Gelegenheit, um noch einmal ihren Trainer herauszufordern und das gelernte Wissen wurde sofort auf den Prüfstand gestellt. Ab 11:00 Uhr trafen dann die ersten Eltern und Geschwister ein und ein großes Wiedersehen begann. Die Camp-Woche neigte sich somit mit gemischten Gefühlen zwischen „Hallo“ und „Tschüss“ dem Ende zu.

 

Von Trainer- und Betreuerseite bleit zum Abschluss zu sagen:

Vielen Dank an alle Kids fürs Dabeisein – wir haben eine tolle Woche mit euch verbracht und es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Wir wünschen euch weiterhin viel Freude beim Schachspielen und hoffen, dass wir euch bald wieder sehen.

Alman, Philipp, Alex, Michael, Paul und Christin

 

Auch Schach ohne Grenzen freut sich über diese schöne erste Camp-Woche:

Ein großes DANKESCHÖN an alle Eltern für Ihr Vertrauen und die Kinder fürs Mitmachen – ihr ward eine super Gruppe und die gemeinsame Zeit mit euch hat uns viel Freude bereitet! Wir freuen uns, euch bald auf verschiedenen Schachveranstaltungen wiederzusehen. Bitte meldet euch gerne jederzeit bei uns, um in Kontakt zu bleiben oder Günther zu einer Fernschachpartie herauszufordern… Wir wünschen euch auch für die Zukunft viel Spaß beim Schach und freuen uns aufs nächste Jahr!

Ina und Günther

Schach ohne Grenzen

Ina Anker & Günther Wachinger

Kaiserbach 26

6341 Ebbs 

Österreich

 

schachohnegrenzen@gmx.net

www.schachohnegrenzen.com

Besucher-Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein "Schach ohne Grenzen" - Ina Anker & Günther Wachinger