Schach ohne Grenzen Überregionaler Schachverein
Schach ohne GrenzenÜberregionaler Schachverein

Tag 4 - Mittwoch, 15. August 2018

Am heutigen Mittwoch erwartete uns ein kühler und bewölkter Morgen, sodass wir den Vormittag im Haus verbrachten  und für Schachtraining nutzen. Günthers Gruppe wagte sich an einen bunt-gemischten Taktik-Test heran (Matt in 1 Zug, Vorteil in 1 Zug, Matt in 2 Zügen, Vorteil in 2 Zügen). Christian, Trainer unserer Spitzengruppe, legte seinen heutigen Trainingsschwerpunkt auf Turmendspiele. Es galt Studien und Beispiele zu lösen sowie Übungsstellungen gegeneinander auszuspielen. Christin und Florian bewiesen währenddessen, dass auch gruppenübergreifende Übungen möglich sind und nutzten die zweite Einheit für ein gemeinsames Ansageschach-Turnier mit ihren Kindern.

 

Ab Mittag klarte es dann kontinuierlich auf, sodass wir den Nachmittag gemeinsam im Freien verbringen konnten. Gesagt, getan: Es wurde ein Konditionsblitz-Turnier gespielt. Diese Schachvariante verbindet das königliche Spiel mit körperlicher Betätigung, da die Bretter einige Meter von den Spielern entfernt platziert werden. Die Kids stellten sich der Herausforderung in 6er-Teams, jeweils benannt nach einem ehemaligen Weltmeister und großem Schachspieler. Nach 6 spannenden und teilweise auch sehr knappen Entscheidungen - die Bedenkzeit betrug immerhin nur 10 Minuten - gewann das Team "Alexander Aljechin" (Linus, Michelle, Nando, Ferdinand, Ernest und Annika) - Gratulation, ihr habt wirklich alle toll gespielt! Den starken 2. Platz belegte "Emanuel Lasker" (Marc, Patrick, Mika, Constantin, Leticia und Emil) vor "Vishvanathan Anand" (Felix, Pierre, Blessing, Alexander, Mattis und Nati) auf Platz 3.

 

Von leckerer Lasagne, Salat und Eisschokolade gestärkt starteten wir in ein aktives und sportliches Abendprogramm: Fußball und Rasenschach (ein großartiges Fangenspiel, für das wir seinem Schöpfer, unserem kreativen Kinderfreund und Spielekreateur Philipp sehr dankbar sind) begeisterten uns. Dem Spaß konnte erst durch die einbrechende Dunkelheit ein Ende bereitet werden und wir ließen den Abend im Haus mit gemeinschaftlichen Spielen ausklingen.

Schach ohne Grenzen

Ina Anker & Günther Wachinger

Kaiserbach 26

6341 Ebbs 

Österreich

 

schachohnegrenzen@gmx.net

www.schachohnegrenzen.com

Besucher-Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein "Schach ohne Grenzen" - Ina Anker & Günther Wachinger