Schach ohne Grenzen Überregionaler Schachverein
Schach ohne GrenzenÜberregionaler Schachverein

Schachrallye Dezember 2018

Am 16. Dezember 2018 richtete Schach ohne Grenzen die letzte Veranstaltung der Tiroler Schachrallye für Kinder und Jugendliche aus. Insgesamt gingen 67 SpielerInnen an den Start!

 

In der Gruppe A (Altersklasse U16 und jünger) gingen insgesamt 29 Jugendliche an den Start. Gespielt wurden zuerst 3 Runden Schnellschach und dann 3 Langpartien.

Es gewann Clemens Lerchl (SC Vaterstetten), vor Quentin Haller aus Südtirol und Paul Mayr (Absam). Bestes Mädchen wurde Anna Giacomazzi ebenfalls aus Südtirol vor Vida Timea (SC Bretze Hall).  

 

Ergebnisse und Turnierdetails auf chess-results:

http://chess-results.com/tnr400813.aspx?lan=0&art=1

 

Die Gruppe B (Altersklasse U10 und jünger) war mit 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ebenfalls stark besetzt. Nach 5 Runden konnte sich Maximilian DIchtl (Tiroler Schachschule) durchsetzen und den 1. Platz sichern. Platz 2 ging erfreulicherweise an Constantin Stichter von Schach ohne Grenzen! Platz 3 ging an den „Neuling“ Armin Haselsberger.  Bestes Mädchen wurde Sarah Primus, ebenfalls von Schach ohne Grenzen.

 

Ergebnisse und Turnierdetails auf chess-results:

http://chess-results.com/tnr400814.aspx?lan=0&art=1

 

Im Champions-Turnier wurde es zum Schluss noch richtig spannend:

Das über das ganze Jahr gespielte Rundenturnier gewann Laurin Wischounig von der Tiroler Schachschule, den 2. Rang belegten exaequo Arthur Kruckenhauser (Schach ohne Grenzen) und Benedikt Schwarz (Absam).

 

Ergebnisse und Turnierdetails auf chess-results:

http://chess-results.com/tnr339334.aspx?lan=0&art=1

 

Nach dieser Schluss-Rallye steht auch das Gesamtergebnis 2018 fest: nach sechs gespielten Rallyes stehen auch hier die Sieger fest. Daraus resultierend werden die besten Tiroler Schachkinder/Jugendlichen ermittelt und damit auch die nächstjährigen TeilnehmerInnen an den Jugend-Landesmeisterschaften!

Siehe auch http://tirol.chess.at/

 

Ein besonderer Dank gilt den vielen vielen helfenden Händen, ohne die die Durchführung dieser  Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Ein besonderer Dank an unsere „Schach-Mamas“, die so viele Kuchen gebacken und so großartig beim Buffet geholfen haben. Ein herzlicher Dank auch an alle Helfer beim Auf- und Abbau!

 

Ein DANKE SCHÖN auch an die Stadtgemeinde Kufstein für das zur Verfügung stellen der Sport-Arena,- eine ideale Location für dieses Schach-Turnier. Super auch die Unterstützung des Hallenpersonales, danke.

 

Schach ohne Grenzen blickt auf eine total gelungene Veranstaltung zurück und bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern fürs Kommen! Herzlichen Glückwunsch an alle Siegerinnen und Sieger für ihre herausragenden Leistungen!

 

An dieser Stelle darf sich Schach ohne Grenzen auch über solche Nachrichten freuen:

 

„Liebe Frau Anker! 
……

Wir möchten uns aber für das toll organisierte Turnier bedanken! Es war alles perfekt vorbereitet und auch für die Eltern und Geschwisterkinder angenehm! Danke!

 Schöne Weihnachten Ihnen und dem ganzen Team! ? Ganz lieben Gruß - ……..

 

Schach ohne Grenzen

Ina Anker & Günther Wachinger

Kaiserbach 26

6341 Ebbs 

Österreich

 

schachohnegrenzen@gmx.net

www.schachohnegrenzen.com

Besucher-Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein "Schach ohne Grenzen" - Ina Anker & Günther Wachinger