Schach ohne Grenzen Überregionaler Schachverein
Schach ohne GrenzenÜberregionaler Schachverein

Betreuer-Team

Ina - Organisation & Leitung

Ina Anker
Als Obfrau von Schach ohne Grenzen organisiert Ina auch in diesem Jahr wieder zusammen mit Günther und Christin das Schach- und Erlebniscamp. Sie kümmert sich einerseits vorab um alle organisatorischen und administrativen Tätigkeiten, steht jederzeit als Auskunftsperson für Rückfragen zur Verfügung, unterstützt die Planung der Rahmen- und Freizeitgestaltung und ist andererseits beim Camp selbst als Leiterin und Betreuerin im Einsatz.

Ina ist Mutter von zwei Kindern und seit Jahrzehnten in der Jugendarbeit verschiedener Vereine engagiert. Ihre Begeisterung für das Schachspiel erlangte sie über ihre Tochter Christin, deren Hobby sie von Anfang an unterstützte und förderte. Ina zeichnet vor allem ihre offene und herzliche Art aus. Im Umgang mit Kindern und Jugendlichen bewahrt sie auch in stressigen Situationen stets den Überblick und hat immer ein offenes Ohr für alle! Innerhalb des Teams ist sie der zentrale Knotenpunkt, der alle verbindet und immer über alles Bescheid weiß!

Günther - Schachliche Leitung

FM Günther Wachinger

Mit Schach ohne Grenzen Trainer-Urgestein FM Günther Wachinger dürfen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über einen ausgezeichneten und vor allem sehr erfahrenen Schachtrainer freuen. Seit 1995 betreut und trainiert Günther die vereinseigene Jugend bei der SGem Pang/Rosenheim. Er ist Landestrainer der Bayerischen Schachjugend und B-Trainer des Deutschen Schachbundes. Seit 2006 ist Günther außerdem Absolvent des Schulschach-Patents und des Kindergarten-Schachdiploms. Unter seinen Fittichen kamen bereits viele seiner Schützlinge zu bemerkenswerten Erfolgen. 
Günther übernimmt beim Camp die schachliche Leitung. In Zusammenarbeit und Rücksprache mit den anderen Trainern teilt er die einzelnen Trainingsgruppen ein, bereitet die Trainingsinhalte sowie Handouts vor und gestaltet zusammen mit Christin das schachliche Element des Freizeitprogrammes. Für Rückfragen oder Anregung betreffend dem Schachtraining steht er gerne jederzeit zur Verfügung.
Mehr über Günther erfahren... 

Christin - Schachtrainerin & Freizeitgestaltung

WMK Christin Anker
Christin ist bereits seit vielen Jahren begeisterte Schachspielerin. In ihrer Jugend nahm sie an zahlreichen nationalen und internationalen Turnieren teil und erzielte dort tolle Erfolge, unter anderem den Österreichischen Staatsmeistertitel U16w. Sie nahm drei Mal an Jugend-Weltmeisterschaften in der Türkei bzw. dem Vietnam teil. Neben ihrem Studium engagiert sie sich als Schachtrainerin und Spielerin in ihrem Kufsteiner Verein Schach ohne Grenzen und in Innsbruck beim Verein HAK/HAS Innsbruck.

Als Mitinitiatorin des Schach- und Erlebniscamps ist Christin bereits seit der 1. Auflage als Trainerin und Betreuerin mit dabei. Sie gestaltet mitunter den Ablauf und das Freizeitprogramm. Christin ist zudem ausgebildete Rettungssanitäterin des Österreichischen Roten Kreuzes und steht somit auch als Ersthelferin auf dem Camp jederzeit zur Verfügung!
Mehr über Christin erfahren... 

Georg - Schachtrainer

IM Georg Fröwis

Als Internationaler Meister gehört Georg Fröwis zu den besten Spielern Österreichs. Mit seinen 24 Jahren hält er aktuell bei einer Elozahl von über 2400 und kann auf einige beeindruckende Leistungen zurückblicken. Georg verzeichnete als Jugendspieler zahlreiche Erfolge, wurde unter anderem Österreichischer Staatsmeister U16 und nahm mehrere Male bei der Jugend-Weltmeisterschaft teil. 2011 gewann er die Österreichischen Staatsmeisterschaften der Herren und noch im selben Jahr erlangte er den Fidetitel Internationaler Meister (IM). Georg trainert zur Zeit im Österreichischen Nationalkader und hatte bereits 2012 beim Mitropa-Cup in Sibenik seinen ersten internationalen Einsatz für das Österreichische Nationalteam.
Doch Georg zeichnen nicht nur seine ausgezeichneten spielerischen Fähigkeiten aus - auch als Schachtrainer ist er erfahren und geübt. Er trainert bereits seit Jahren junge Nachwuchstalente und überzeugt dabei einerseits natürlich mit seinem enormen Fachwissen, aber auch mit seiner smarten und ehrgeizigen Art!

Mehr über Georg erfahren... 

Alman - Schachtrainer

FM Alman Durakovic
FM Alman Durakovic verstärkt seit vergangenem Jahr den Betreuerstab von Schach ohne Grenzen und war bereits am letzjährigen Camp als Trainer mit dabei. Mit einer aktuellen Elozahl von 2280 ist Alman nicht nur Stammspieler in der Salzburger und der Tiroler Landesliga, sondern beweist auch in der 2. Bundesliga West und der 1. Bundesliga beim Verein Süd-Inter-Royal sein Können. Abgesehen von seinen umfangreichen Schachkenntnissen zeichnet Alman auch ein ruhiger, souveräner und erfahrener Umgang mit Kindern aus. Als Salzburger Jugend-Kadertrainer trainiert er wöchentlich mit jungen Talenten und begleitet seine Schützlinge auch regelmäßig zur Jugend-Staatsmeisterschaft. Sein Training ist abwechslungsreich, umfassend und gut strukturiert! Schach ohne Grenzen freut sich über die Verstärkung aus dem benachbarten Bundesland und hofft natürlich, dass auch in diesem Jahr wieder einige junge Salzburger Talente beim Camp mit dabei sind!

Alex - Schachtrainer

Alexander Meier
Alex Meier - ein allseits bekanntes Gesicht im Tiroler Schach - ist auch dieses Jahr wieder als Trainer bei unserem Feriencamp mit dabei! Alex ist seit vielen Jahren ein fixer Bestandteil des Tiroler Spitzenschachs. Er spielt derzeit in der Tiroler Landesliga und in der 2. Bundesliga beim Verein Schachklub HAK/HAS Innsbruck, verzeichnet eine Elozahl von 2161 und ist überdies als Schachtrainer aktiv. Als Gründungsmitglied der Tiroler Schachschule in Innsbruck, wo er nach wie vor als Trainer tätig ist, bringt Alex jede Menge Erfahrung mit in die Jugendarbeit/das Schachtraining. Auch für Schach ohne Grenzen war Alex bereits im letzten Jahr beim Camp als Betreuer und Schachtrainer mit dabei ... und erwies sich als große Bereicherung!
Alex ist 27 Jahre alt, lebt in Innsbruck - lustigerweise in einer Schach-WG zusammen mit Christin. Neben dem Schach widmet er seine Freizeit auch gerne seinem zweiten großen Hobby: American Football, wo er sich ebenso vielseitig engagiert
!

Georg - Schachtrainer

Georg Jocher

Georg verstärkt unser Team als Schachtrainer und Betreuer. Er ist Stammspieler beim Verein Hak/Has Innsbruck und somit ein Vereinskollege von Christin, Alex und Günther. In der vergangenen Saison hatte sich Georg leider verletzt, sodass er bei unserem Camp nicht dabei sein konnte. Daher freut es uns umso mehr, dass Georg in diesem Jahr wieder mit an Bord ist! Bei unserem Feriencamp trainiert Georg eine der 'Anfängergruppen'. Trainererfahrung bringt er eine ganze Menge mit, da auch er in der Tiroler Schachschule vielen Kindern das Schach spielen bei bringt. Aber vor allem auch beim Freizeitprogramm wird Georg natürlich die Kids sehr auf Trab halten! Georg ist 23 Jahre alt und studiert Biologie in Innsbruck.

Paul - Schachtrainer

Ernst Paul
Mit Schach ohne Grenzen-Trainer Ernst Paul erweiterte sich der Betreuerstab im vergangenen Sommer um einen weiteren Trainer, der nicht nur Schach-, sondern auch Lebenserfahrung für diese Aufgabe mitbringt. Mit seiner ruhigen, strukturierten Art wurde Paul im letzten Jahr mit einer besonders veranwortungsvollen Aufgabe betraut - das Training der "Anfängergruppe". Am Ende der Woche sah man sich von ausnahmslos schachbegeisterten und schachspielenden Kindern und Jugendlichen umgeben - mehr muss dazu wohl nicht gesagt werden! In einem Ju Jutsu-Workshop nutzte Paul sein Fachwissen rund um seine zweite große Leidenschaft und begeisterte somit die Kids auch abseits der 64 Felder. Schach ohne Grenzen freut sich über soviel Engagement und hat Pauls Angebot, auch in diesem Jahr wieder als Trainer mit dabei zu sein, begeistert angenommen!
Mehr über Paul erfahren...

 

Die Küche

Für das leibliche Wohl unserer Truppe kümmern sich auch in diesem Jahr wieder zwei junge Männer: Daniel Anker und Stefan Treffer. Als langjährige Freunde sind die beiden ein eingespieltes Team!
Daniel ist 23 Jahre alt, studiert Biologie in Innsbruck und betreibt in seiner Freizeit eine kleine Landwirtschaft mit Mangalitza Schweinen, Shropshire Schafen, Hühnern und Gänsen.
Stefan ist 27 Jahre alt, studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Kufstein und arbeitet als Notfallsanitäter beim Samariterbund. Damit ist er neben seiner Tätigkeit als "Camp-Koch" auch noch als erstklassig ausgebildeter Ersthelfer jederzeit zur Stelle.
Die beiden teilen neben vielen gemeinsamen Hobbies auch eine große Leidenschaft - nämlich das Kochen! Schach ohne Grenzen freut sich über eine abwechslungsreiche, gesunde und leckere Verpflegung von den beiden!
Auch in diesem Jahr legt Schach ohne Grenzen natürlich großen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte aus der heimischen Region! Wir verwenden Salat, Obst und Gemüse aus eigenem Anbau und Fleischprodukte frisch vom Bauern. Viele Dinge wie bspw. Marmeladen, Sirup, Kuchen uvm. werden selbst gemacht!

Schach ohne Grenzen

Ina Anker & Günther Wachinger

Kaiserbach 26

6341 Ebbs 

Österreich

 

schachohnegrenzen@gmx.net

www.schachohnegrenzen.com

Besucher-Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein "Schach ohne Grenzen" - Ina Anker & Günther Wachinger