Schach ohne Grenzen Überregionaler Schachverein
Schach ohne GrenzenÜberregionaler Schachverein

1. Spieltag Gebietsklasse Ost am 24. September 2022 Heimspiel

 

Saisonstart für unsere Gebietsklassen-Mannschaft

 

Endlich durfte man wieder an die Bretter und zum Saisonstart empfingen wir unsere Freunde des

VfJ Kundl.

 

Wir gingen mit Bernd Wichmann, Franz Schober, Ernst Paul, Patrick Daxauer und Zeki Kirac an die Bretter.

 

In einer angenehm freundschaftlichen Atmosphäre ging der Wettkampf sehr schnell in eine Richtung.

Nach einer halben Stunde gewann Paul seine Partie, da sein jugendlicher Gegner mit einer Bauerngabel eine Figur eingestellt hatte.

Zeki, dem ein Missgeschick in der Anfangsphase mit einem Quali-Einsteller passierte, spielte anschließend zielstrebig auf den gefährdeten gegnerischen König und setzte diesen Matt. – 2:0.

 

Sehr viel zäher war die Schwarzpartie von Patrick. Nach schönem Eröffnungsvorteil, ließ er die Zügel etwas schleifen und sein junger Gegner konnte wieder mitspielen. Mit viel Übersicht wickelte Patrick dann aber in ein gewonnenes Bauernendspiel ab und sorgte für den vorzeitigen Mannschaftssieg.

 

Auch Franz kam gut aus der Eröffnung und hätte einfach einen Zentrumsbauern gewinnen können. Aber er wollte mehr und gab somit seinem Gegner etwas Gegenspiel. Letztendlich aber patzte sein Gegenüber. Franz gewann eine Figur und die Partie. – 4:0.

 

Am längsten musste Bernd ,arbeiten’. Aber die Arbeit machte Spaß J, hatte er doch bereits in der Eröffnung einen gesunden Mehrbauern, dazu noch Initiative und letztendlich Königsangriff, der in einer Mattstellung endete.

Endstand 5:0 und ein Superstart zum Saisonbeginn. Herzlichen Glückwunsch!

 

*Günther*

Besucher-Nummer:

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Verein "Schach ohne Grenzen" - Ina Anker & Günther Wachinger