Schach ohne Grenzen Überregionaler Schachverein
Schach ohne GrenzenÜberregionaler Schachverein

                    Aktuelles

Schach ohne Grenzen gratuliert recht herzlich -

Arthur erringt zweimal die Bronzemedaille bei Österreichischen Meisterschaften im Schnell- und im Blitzschach in der U16

 

An diesem Wochenende [29.November - 1. Dezember 2019] wurden die Österreichischen Meisterschaften der Jugend als Mannschaftsturnier in St. Veit/Glan ausgetragen. Ebenfalls dann auch noch die Jugendmeisterschaften im Rapid- und Blitzschach.

 

Arthur spielte drei gute Turniere: mit der Mannschaft belegte Tirol den 6. Rang. In den Einzelbewerben konnte Arthur zwei Bronze-Medaillen erspielen!

Landesliga-Wochenende in Kufstein

 

Am 19. und 20. Oktober 2019 richtet Schach ohne Grenzen zwei Runden der Tiroler Landesliga in Kufstein aus.

Start ist am Samstag um 14 Uhr in der Sporthalle der Neuen Mittelschule,

Fortsetzung am Sonntag um 10 Uhr.

Zuschauer sind herzlich willkommen!

 

Unser Kinder- und Jugendtraining hat wieder begonnen!

Wie immer montags und donnerstags von 17:00 bis 18:30h,

Einstieg jederzeit möglich,- wir freuen uns auf Euch   :-)

 

 

Schach ohne Grenzen gratuliert recht herzlich -

Constantin wird Bayerischer Meister U8

 

An diesem Wochenende [7. - 9. September 2019] wurden erstmals Bayerische Meisterschaften in dieser Altersklasse in Vorra/Oberfranken ausgespielt.

 

 

Constantin spielte ein Super-Turnier: als 5. gesetzt, spielte er von Anfang an vorne mit! Mit seinen Siegen gegen seine direkten Verfolger setzte er sich bereits drei Runden vor Schluss an die Tabellenspitze und siegte mit 5,5 aus 7 in dieser Meisterschaft. 

 

TIROLER JUGEND-MANNSCHAFTS-MEISTERSCHAFT am 30. Juni in Innsbruck

 

SCHACH ohne GRENZEN wird

Tiroler Jugend-Mannschaftsmeister!

 

Zehn Jugend-Mannschaften aus sieben Tiroler Vereinen spielten am 30. Juni 2019 den Titel des Tiroler Jugend-Mannschaftmeisters aus.

 

Dieses Turnier wurde in Eigenregie des Landesverbandes durchgeführt und fand einmal mehr im ASKÖ-Volkshhaus in Innsbruck statt. Die Teilnehmer, Eltern und Betreuer konnten ein reibungsloses, bis zum Schluss spannendes, Turnier verfolgen. Um ca. 15:30h rief dann Schiedsrichter Stefan Ranner zur Siegerehrung: Tiroler Jugend-Mannschafsmeister wurde die

Mannschaft I (in der Besetzung Arthur Kruckenhauser [Topscorer mit 9/9], Patrick Daxauer, Vitus Schweinsteiger und Constantin Stichter) von Schach ohne Grenzen, vor der Mannschaft von der SPG Hall/Mils (entschieden hat die Brettwertung) und der Mannschaft von Völs HAK Ibk.

Ebenfalls mit dabei war unsere Mannschaft II mit Luis und Matteo Haselsberger, Raphael Mathé und Leo Reather, die den 9. Rang belegten.

 

http://chess-results.com/tnr452771.aspx?lan=0

 

 

PS.: [ 38,5 Grad in Innsbruck: Neuer Allzeit-Rekord im Juni für Tirol

Der Juni der Wetter-Superlativen geht mit einem heißen Tag zu Ende, an dem Innsbruck mit 38,5 Grad einen neuen Allzeit-Monatsrekord aufstellt. ]    ☀️

 

 

Schach ohne Grenzen gratuliert recht herzlich -

Arthur wird Vize-Staatsmeister in der U16

 

In den Osterferien wurden die Österreichischen Meisterschaften in den Altersklassen U16 und U18 in St. Veit/Kärnten ausgetragen.

 

Arthur spielte ein hervorragendes Turnier und wurde auf jeden Fall "Sieger der Herzen"    :-)

der mit einer Superleistung überzeugte!

 

 

 

Schach ohne Grenzen wird Vize-Staatsmeister

 

Am 30. und 31. März 2019 fanden in Jenbach die letzten Runden der Österreichischen Frauen-Bundesliga im Turnierschach statt.

Der Verein Schach ohne Grenzen trat wiederum mit einem sehr starken Team (WGM Marina Brunello, WFM Dr. Anita Stangl/WFM Dr. Andrea Ganzera, WMK Christin Anker und Dr. Janine Kimpel) an und errang erstmals den zweiten Rang in der höchsten Österreichischen Liga im Turnierschach der Frauen!

Ein großartiger Erfolg für den ambitionierten Verein, der in dieser Saison auch hervorragend in der Tiroler Landesliga spielt und mit weiteren zwei Mannschaften in der Tiroler Mannschafts-Meisterschaft vertreten ist.

 

 

SCHULSCHACH-FINALE in Innsbruck am 15. März 2019

 

Mit einer „gemischten“ Volksschulmannschaft [Volksschule Kufstein Sparchen, Kufstein Stadt und Volksschule Kirchbichl] fuhr Ina als Betreuerin mit Zeki, Luis, Matteo und Marius ins BRG in der Au um am Schulschachfinale im Volksschulbewerb teilzunehmen.

Nach 9 Runden stand unsere Mannschaft als Sieger fest – ein toller Tag mit einem supertollen Ergebnis!     J

Näheres auch unter http://tirol.chess.at/

*Ina*

 

 

Samstag, 9. März 2019

 

Auch dieses Jahr wurden wir von der Fachhochschule Kufstein gefragt, ob wir das Projekt KUFSTEIN 24 (24 Stunden Sport in Kufstein) unterstützen würden.

 

Gerne waren wir wieder mit dabei: im Einkaufszentrum „Kufstein Galerien“ präsentierten wir acht Stunden lang Schach für groß und klein! Ob Gartenschach, unsere ‚ausgefallenen‘ Schachspiele, die ganz normalen Schachbretter, …… viele Interessierte schauten vorbei und informierten sich oder ließen sich auch für eine Schachpartie bei uns nieder.

 

Ein erlebnisreicher Tag, den wir sehr genossen haben. Ein DANKE SCHÖN für den großartigen Zusammenhalt in unserem Verein,- Maurice, Susi, Knut, Zeki, ….. viele haben uns tatkräftigst unterstützt!                                                                                                                                * Ina *

 

 

Tiroler Jugend Einzelmeisterschaften U8 - U18 (w)

 

Am 16. und 17. Februar 2019 wurden in Innsbruck die Jugendeinzelmeisterschaften in den verschiedenen Altersklasse ausgetragen!

Schach ohne Grenzen war mit sieben Kindern am Start:

Marius in der U8

Zeki, Matteo und Luis in der U10

Sarah in der U12 w

Patrick in der U14 

Arthur in der U16.

 

Seinen ersten "großen" Pokal konnte Marius schon am Samstag mit nach Hause nehmen:

2. Rang, unsere herzlichste Gratulation dazu!

 

Am Sonntag komplettierten dann unsere Schach-"Kids" mit ihren Resultaten diese Meisterschaften mit sehr zufriedenstellenden Platzierungen  :-)

 

Wir gratulieren:

* Sarah zu ihrem Landesmeistertitel

* Arthur zu seinem Landesmeistertitel

* Patrick zu seinem 3. Platz

* Luis zu seinem 3. Platz; Zeki kompletiert mit einem 4. und Matteo mit einem 8. Rang

 

Ein sehr erfolgreiches Schach-Wochenende geht für Schach ohne Grenzen zu Ende!

*Ina*

Schach ohne Grenzen ist ZWEIFACHER TIroler Meister

 

 

Am 24. und 25. November 2018 wurden in Tirol erstmals die Tiroler BLITZ- und SCHNELLSCHACH-MEISTERSCHAFTEN ausgetragen. Beide Meisterschaften fanden in Kolsass statt, jede Schach-Mannschaft ging mit fünf Spielern an den Start.

Der Verein Schach ohne Grenzen trat mit einem sehr starken Team (IM Maximilian BERCHTENBREITER - 2430, FM Max HESS - 2331; Andreas CIOLEK - 2216, FM Günther WACHINGER - 2190 und Arthur KRUCKENHAUSER - 1974) zu diesen Meisterschaften an und gewann souverän die Titel eines 1. Tiroler Mannschschaftsmeister im BLITZSCHACH 2018 und 1. Tiroler Mannschaftsmeisters im SCHNELLSCHACH 2018. 

 

         VIELEN DANK an unser SUPER TEAM Mäx, Max, Andi, Günther und Arthur!

                                                                                                                           siehe tirol.chess.at

 

Not macht erfinderisch ....

 

Da die Volksschule Sparchen seit diesem Schuljahr keinen Turnsaal mehr hat (Umbau der Schule), wurde Schach ohne Grenzen gefragt, ob sie nicht vielleicht SCHACH in einigen Sportklassen anbieten würde.

Daher starteten wir Mitte November 2018 mit einer 1. Klasse. Eine 21-köpfige Klasse wartete auf uns,- einen Herausforderung, denn eine so große und junge Gruppe hat man nicht alle Tage  :-)

Souverän und mit seiner ruhigen Art erklärte Trainer Günther die Geschichte des Schachs, die Vielzahl der Figuren, das "faire" Spiel und vieles mehr. Nach ca. einer Stunde Theorie durften die Kids an die Bretter. Und schon gings mit den kleinen Bauernspielen los!

Die Zeit verging wie im Flug und gerne starten wir kommende Woche in die nächsten "Sportstunden" !

 

Schach ohne Grenzen hat es Spass gemacht, am Projekt KUFSTEIN 24, ein Tag des Sports in Kufstein, dabei gewesen zu sein!

Die Kufstein Galerien waren ein idealer Standort um Schach in seiner Vielseitigkeit zu präsentieren.      Zahlreiche interessierte SchachspielerInnen schauten vorbei und blieben für die eine oder andere Partie eine Weile da :-)

                                                          Egal, ob groß oder klein ;-) .... Schach fasziniert!

 

 

Mit einem gemütlichen Klubabend starteten wir am 8.01.2018 in unser Schachjahr! 

Wir freuten uns, dass wieder zwei "neue" Schachinteressierte vorbei schauten. 

Vor allem aber freute uns,

DIESE  ÜBERRASCHUNG    :-) 

 

 

 

Eine solch nette Geste konnte nur "unserem" Stephan einfallen .....

ein herzliches Danke schön dafür!

 

Foto: die Schachfreaks kommen auch noch im gleichen Tshirt zum 

         Klubabend :-)

 

Pat und Patachon sind nichts dagegen ;-)

 

 

 

 

Schach ohne Grenzen richtet am 12. November 2017 wieder einmal eine Schachrallye in der Sporthalle der NMS aus. Start ist 9h und Zuschauer sind herzlich willkommen!

 

siehe auch tirol.chess.at

                                                           **********

Wir freuen uns sehr ...... 

Bei den Jugend-Bundesländer-Mannschaftsmeisterschaften, die von 2. - 5. November 2017 in St. Veit/Glan stattfanden, war "unser" Zeki als U8-Spieler mit dabei. 

TIROL wurde erster und errang sensationell die Goldmedaille,- siehe auch tirol.chess.at

 

**************

Am 18. September 2017 startete Schach ohne Grenzen mit seinem Kinder- und Jugend-Training!

Sowohl montags als auch donnerstags "war die Hütte voll"   :-)

Wir freuen uns über die rege Teilnahme .........

 

 

Am 1. April 2017 startet ab 14 Uhr in der Kufstein Arena die Schlussrunde der Tiroler Mannschafts-Meisterschaft, die von unserem Verein ausgerichtet wird!

 

Am 31. März 2017 ist Schach ohne Grenzen bereits zum dritten Mal Ausrichter des Tiroler Schulschach-Finales.

 

Tiroler Jugend-Einzelmeisterschaften 2017

 

Am 18. Und 19. Februar 2017 fanden in Hall die Einzelmeisterschaften für die Tiroler Jugendlichen statt.

Von Schach ohne Grenzen gingen Lukas Kasticky in der U16, Patrick Daxauer in der U12, Sebastian Egger in der U10 und Zeki Kirac in der U8 an den Start.

Zeki durftee bereits am Samstag einen Pokal für seinen 3. Rang entgegennehmen, Schach ohne Grenzen gratuliert vielmals zu dieser Platzierung!

Patrick und Sebastian erspielten die unglücklichen vierten Plätze und traten verständlicherweise ein wenig enttäuscht die Heimreise an. Lukas erreichte in seiner Altersklasse den 7. Rang, was sicherlich darauf zurückzuführen ist, dass Lukas durch seinen Schulwechsel nach Innsbruck fast keine Zeit mehr fürs Schachtraining hat.

Somit heißt’s ….. weiter trainieren und bei den kommenden Schachrallyes wieder punkten J

Wir sind übersiedelt .....

 

Ab Januar 2017 findet unser Schachtraining, sowie auch die Mannschaftskämpfe in den Räumen der Nachmittagsbetreuung in der Neuen Mittelschule I - Fischergries 32 - eigener Eingang auf der Rückseite der Schule - gegenüber dem Schwimmbad.

Super erfolgreich geht es bei  Schach ohne Grenzens Jugend weiter

 

Die Herbstsaison für die Schachrallyes wurde in Langkampfen fortgesetzt. Gewohntes Ambiente, man kennt sich aus, man fühlt sich wohl J und gibt sein Bestes!

Für Schach ohne Grenzen gingen Sebastian Egger, Zeki Kirac, Markus Lenk und Johannes Weiss  in der Gruppe B und Patrick Daxauer, Lukas Kasticky und Ahmet Kirac in der Gruppe A an den Start.

Als Betreuerin begleitete Ina „ihre“ Schach-Kids.

Lukas Kasticky belegt in der Gruppe A den hervorragenden 3. Platz! Und in der Kategorie U16 wird er der Erste!

Johannes Weiss  erspielt den 2. Rang in der Gruppe B!

Zeki Kirac gewann die Kategorie U8!

Im Schnellschach-Turnier hat Cristiano zum ersten Mal sein Glück versucht! Er wurde in einem sehr starken 12-köpfigen Teilnehmerfeld 6.!

Einen sehr schönen Bericht und weitere Fotos gibt es auf der Homepage des Tiroler Schach-Landesverbandes http://tirol.chess.at/

Start in die Jugend-Saison

 

Die Jugend war am 18. September 2016 erstmals nach der Sommerpause wieder gefordert :-)

Schach ohne Grenzen fuhr mit 4 Schach-Kids nach Kundl zur beliebten Schach-Rallye!

Patrick musste als einziger in der Gruppe A starten und er belegte einen SUPER 5. Platz !!!

Zeki holte sich die Bronze-Medaille in der U8 - toll !! Markus erspielte sich einen Stockerlplatz, Dritter in der Gruppe B und Johannes durfte sich über einen 6. Platz in der Gruppe B freuen.

Ein sehr erfreulicher Tag für Schach ohne Grenzen, der den Betreuern Paul, Günther und Ina viel Freude bereitet hat - weiter so :-)

 

Keine Sommerpause   :-)

 

Am 10. August zog der Kufsteiner Ferienexpress in der JuFa ein und viele schachbegeistere Kinder ließen sich von den Trainern von Schach ohne Grenzen die Grundzüge des königlichen Spiels erklären. Die „Könner“ stellten sich bereits Herausforderern und so wurden auch schon spannende Partien gespielt! Ein abwechslungsreicher Nachmittag für alle TeilnehmerInnen!

 

Den Abschluss des Ferienprogrammes machte am 20. August dann das Spielefest im Kufsteiner Freischwimmbad. Schach ohne Grenzen war mit dem großen Freischach und zahlreichen anderen Schachspielen vor Ort und alle Trainer waren sehr damit beschäftigt, die Grundregeln und Anfangszüge zu erklären.

 

 

Schach ohne Grenzen gratuliert seinem     Trainer FM Günther Wachinger                  recht herzlich zur Verleihung                         des FIDE-Trainer-Titels!

 

 

 

Preisverleihung für "Beste Öffentlichkeitsarbeit"

 

Urkundenverleihung im Rahmen der Jugend-Bundesländer-Mann-                   schaftsmeisterschaft in St. Veit/Glan für das Projekt "Jugendfreundlichster Verein 2014" - Sonderpreis für die Beste Öffentlichkeitsarbeit an Schach ohne Grenzen (Urkundenverleihung von ÖSB-Präsident Jungwirth an Obfrau Ina Anker 

Super Ergebnis für unsere Youngsters bei der Schachrallye in Kundl

 

Patrick Daxauer siegt in der Gruppe B!! Mit 5 aus 5 Partien ein hervorragendes Resultat!!

Sebastian Egger ist Sieger in der Altersklasse U8 und Johannes Weiss belegt in der Gruppe B den 7. Platz!

Lukas Kasticky erspielt in der A-Gruppe den 14. Rang.

 

Für Trainer Paul und Obfrau Ina Anker ein sehr erfreulicher Tag, der Spass gemacht hat!

 

Sehr erfolgreich startet Schach ohne Grenzen mit der Jugend in den Herbst

 

Johannes Weiss belegt in der Gruppe B den hervorragenden 3. Platz!

Lukas Kasticky erspielt den 4. Rang, nur durch Buchholz-Wertung knapp den dritten verpasst!

 

Die Herbstsaison für die Schachrallys startete in Langkampfen mit einem Super-Turnier. 

Für Schach ohne Grenzen gingen Patrick Daxauer, Johannes Weiss und Zeki Kirac in der Gruppe B und Ahmet Kirac und Lukas Kasticky in der Gruppe A an den Start.

Als Betreuer begleiteten Ina, Paul und Günther  die Schach-Kids.

 

Mehr dazu ...

Schach ohne Grenzen wird für die beste Öffentlichkeitsarbeit belohnt


Schach ohne Grenzen nahm am ÖSB-Projekt "Jugendfreundliche Vereine 2014" teil 

 

12 Vereine aus 8 Bundesländern beteiligten sich heuer am (vorerst) letzten Bewerb. Donaustadt, mit 117 Mitgliedern – davon über 40 Jugendspieler, holte sich klar den 1. Platz (ist heuer aber nicht preisberechtigt, da sie in den letzten beiden Jahren Geldpreise erhalten haben). Ottakring punktet vor allem mit Spitzenleistungen bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften und den Landesmeisterschaften und erreichte Platz 2. Styria Graz, mit ebenfalls über 100 Mitgliedern, davon viele Jugendliche und auch Mädchen, erreichte Platz 3,SV Raika Rapid Feffernitz hielt das hohe Niveau der letzten Jahre und holte Platz 4.

Die weiteren Preisträger:

Beste Öffentlichkeitsarbeit: Schach ohne Grenzen

Bestes regelmäßiges Jugendtraining: Royal Salzburg

Bestes Jugendturnier: Raiffeisen-Schachclub Sieghartskirchen

Bester Neueinsteiger: Sk Sonnenberg-Nüziders

 

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie ist ein Ansporn dafür, unsere Homepage immer up-to-date zu halten!

 

 

Tiroler Schulsportspiele 2015 in Schwaz


Schach ohne Grenzen übernahm im Auftrag des Tiroler Landesverbandes die Präsentation von SCHACH 

 

Bei den diesjährigen Schulsportspielen bestand für "Randsportarten" die Möglichkiet sich zu präsentieren. Diese Aufgabe übernahm Schach ohne Grenzen von 6. bis 8. Juli 2015 in der Sportarena in Schwaz. Vorgestellt werden zahlreiche Sportarten gezeigt (Fussball, Schwimmen, Tischtennis, Kampfsport, Bogenschießen, Beach-Volleyball, Tanz, Sportklettern, ...). Teilnehmen können SchülerInnen aus ganz Tirol nach Voranmeldung. Pro Tag nehmen in etwa 2000 Schüler teil! Das hörte sich nach einer Herausforderung an! 

Mehr dazu...

 

 

Wieder toller Erfolg bei Schach ohne Grenzen


Patrick Daxauer gewinnt bei der letzten Schachrallye vor der Sommerpause die Gruppe B!

 

Die diesjährige dritte Schachrallye fand in Hall/Mils statt. 

Für Schach ohne Grenzen gingen Patrick Daxauer, Johannes Weiss und Sebastian Egger  in der Gruppe B und Ahmet Kirac und Lukas Kasticky in der Gruppe A teil.

Als Betreuer begleiteten Ina und Paul die Schach-Kids.

Mehr dazu...

 

 

Schachrallye für Kinder und Jugendliche in Kufstein

Am Sonntag, dem 31. Mai 2015 richtet Schach ohne Grenzen einmal mehr eine Veranstaltung der Tiroler Schachrallye für Kinder und Jugendliche in Kufstein aus. Gespielt wurden 5 Runden Schweizer System mit 1 Stunde Bedenkzeit, Elowertung und in zwei Gruppen: A (U16 und jünger) und B (U10 und jünger). Für alle anderen Schachfans gab es begleitend ein offenes Schnellschach-Turnier. Insgesamt waren über 70 Schachspielerinnen und Schachspieler am Start!

Mehr dazu...

 

Schach- und Erlebniscamp: Dritte Auflage im Sommer 2015

Schach ohne Grenzen veranstaltet von 02. bis 07. August 2015 ein Schach- und Erlebniscamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 16 Jahren. Neben dem täglichen Schachtraining gibt es ein abwechslungsreiches Rahmen- und Freizeitprogramm mit viel Spiel, Sport und Spaß! Anmeldungen werden ab sofort jederzeit gerne entgegengenommen!
Mehr dazu...

 

40. Tiroler Schulschach Mannschaftsmeisterschaft

Schach ohne Grenzen freut sich, in diesem Jahr erstmals Ausrichter des Finales der Tiroler Schulschach Mannschaftsmeisterschaft gewesen zu sein. Das Turnier fand  am 17. April 2015 in der Sportarena Kufstein (Fischergrieß 30, 6330 Kufstein) statt. Mit dabei waren über 190 schachspielende Schülerinnen und Schüler mit Begleitung ihrer Schach-Lehrer aus ganz Tirol!
Mehr dazu...

Schach ohne Grenzen

Ina Anker & Günther Wachinger

Kaiserbach 26

6341 Ebbs 

Österreich

 

schachohnegrenzen@gmx.net

www.schachohnegrenzen.com

Besucher-Nummer:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Verein "Schach ohne Grenzen" - Ina Anker & Günther Wachinger